Schocknachricht: Sabia erleidet Fehlgeburt

Drama um Baby

Schocknachricht: Sabia erleidet Fehlgeburt

Sie war im 6. Monat, jetzt die Schocknachricht. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, hat die Ex-Freundin von Rafael van der Vaart ihr Kind verloren.  Die Zeitung beruft sich dabei auf die Model-Agentur der 37-Jährigen. Das Kind sei demnach in der Nacht zum 13. Dezember in Hamburg  „still geboren“ worden.

Nicht die erste Fehlgeburt
Schon im Dezember 2013 musste Sabia, damals noch mit Rafael zusammen, eine Fehlgeburt verarbeiten. Damals traf sie der Schock im fünften Monat. Vor allem ihre Tochter hat dieses Ereignis nie vergessen und denkt noch heute viel an ihr verstorbenes Schwesterchen. "Amaya kommt noch heute zu mir und sagt 'Ich vermisse meine Schwester' und das bricht mir das Herz", erklärt Sabia.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum