Verwirrung um DiCaprios Austro-Visite

Nicht Wien, aber Kärnten?

Verwirrung um DiCaprios Austro-Visite

Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser staunte nicht schlecht, als er das letzte Instagram-Posting von Leonardo DiCaprio entdeckte. Dort ist das Klima-Projekt „For Forest“ im Klagenfurter Stadion zu sehen, das der Hollywood-Star unterstützt. Als Standort hat er ebendieses angegeben. Das sorgte sofort für Spekulationen, DiCaprio sei in Österreich. Auch Schimpansenforscherin Jane Goodall befeuerte diese weiter, als sie bei ihrem Auftritt sagte, dass man sich am Donnerstag im Wiener Gartenbaukino gemeinsam mit Leo wiedersehen werde. Sein Dokumentarfilm Sea of Shadows feierte dort gestern Premiere. Goodall selbst hielt ihr Versprechen, nur vom Hollywood-Star war weit und breit keine Spur. Die wenigen Autogrammjäger, die vor dem Lichtspielhaus warteten, gingen enttäuscht nach Hause.

 

 

Besuch

Eine Chance gibt es vielleicht noch: Kärntens Landeshauptmann Kaiser sprach eine Einladung an DiCaprio aus. Er solle persönlich vorbeikommen und sich das „For Forest“-Projekt anschauen. Auf ÖSTERREICH-Nachfrage gab sich Gert Unterköfler, der Geschäftsführer des Wörthersee-Stadions, kryptisch: „Er war noch nicht bei uns.“ Im selben Satz ließ er anklingen, dass sich dies jedoch am Samstag ändern könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum