West: Ehe-Drama nach Spital

Zusammenbruch

West: Ehe-Drama nach Spital

US-Rapper soll nicht mehr bei Kim wohnen.

Erst der spektakuläre Raubüberfall auf Kim Kardashian (36) im Pariser Appartement, dann auch noch der Zusammenbruch ihres Ehemannes Kanye West (39). Das It-Girl und der US-Rapper machen derzeit wahrlich eine schwere Krise durch.

West wurde am 21. November nach der Absage seiner Tour aufgrund eines Notrufs seines Arztes Dr. Michael Farzam mit Handschellen in das UCLA Medical Center eingeliefert – Diagnose: Psychose!

Kanye Wests Verhalten war unberechenbar

Krise. Nach seiner Entlassung aus der Klinik soll West jetzt angeblich aus der gemeinsamen Villa ausgezogen sein und sich in einem angemieteten Haus aufhalten und dort weiterhin ärztlich betreut werden. Kim soll dies zum Schutz ihrer Kinder befürwortet haben.