Canalis: Heißer Flirt mit dem Ex

Clooney schon fast vergessen

Canalis: Heißer Flirt mit dem Ex

Elisabetta turtelt mit Ex: Clooney scheint (fast) schon vergessen.

Turtelattacke. Verletzter Stolz, gebrochenes Herz oder Liebeskummer – man weiß es nicht so genau. Eines scheint sicher: Elisabetta Canalis (32) tut nach der Trennung von George Clooney (50) das, was Millionen Frauen nach einem Beziehungsaus machen – sie turtelt wieder mit dem Ex-Freund.

Entspannt im weißen Bikini schippert die rassige Italienerin derzeit mit Angelo Vita (30) entlang der Amalfi-Küste. Vor knapp vier Jahren waren die beiden ein Paar. Er fasst ihr zart an die Taille und tut so, als würde er sie ins Wasser schmeißen. Sieht so aus, als könnte sich da wieder was anbahnen ...

Clooney schweigt
Was George wohl von diesen Bildern hält? Seit der Trennung vor zweieinhalb Wochen – Clooney und Canalis waren zwei Jahre liiert – herrscht beim Hollywood-Beau Stillschweigen. Elisabetta hingegen zeigte sich immer wieder in der Öffentlichkeit, etwa bei der Mailänder Modewoche, und scheint so wieder ihren Weg zurück in den normalen Alltag zu finden.


Wie sehr sie die Trennung mitgenommen hat, enthüllte allerdings jüngst ihre Familie: „Es geht ihr schlecht“, sagte ihr Papa. Sichtlich findet sie gerade den richtigen Trost.