Clooneys in Frankreich

Neues Domizil

Clooneys: Luxus-Villa in Frankreich

George und Amal Clooney haben eine luxuriöse Villa im Süden Frankreichs erworben.

Zuwachs im Immobilien-Portfolio von den  Clooneys ! Amal und George haben sich eine Luxus-Herberge im beschaulichen südfranzösischem Brignoles gegönnt.

Clooneys suchten Ruhe

Entspannung soll ein großer Aspekt gewesen sein, den die Clooneys zum Kauf bewogen hat. Bürgermeister Didier Brémond zur Bild: "Ich verstehe, dass George Clooney und seine Frau hierherkommen, um von der Ruhe zu profitieren."

So luxuriös ist das neue Anwesen der Clooneys

  • Größe: Das Grundstück ist mit rund 172 Hektar so groß wie 240 Fußballfelder. Damit ist die Ruhe und Abgeschiedenheit schon einmal gesichert. 
  • Wohnfläche: Die Villa hat drei Stöcke und rund 900 Quadratmeter Wohnfläche, bietet auch für Gäste genug Platz.

© leadingestates.com
Clooney-Villa

Clooney-Villa

× Clooney-Villa

Ein Schlafzimmer

  • Großzügig: Ein repräsentativer Salon ist das Herzstück der Villa, es gibt eine offene Küche, einen massiven Holztisch zum Dinieren, sechs Schlafzimmer und einen geräumigen Weinkeller, der bereits mit den besten flüssigen Leckereien bestückt sein soll. Draußen sorgt ein beheizbarer Pool für Planschspass!

© leadingestates.com
Clooney-Villa

Clooney-Villa

× Clooney-Villa

Die offene Küche

  • Nachbarschaft: Nicht weit weg vom Hollywood-Traumpaar wohnen zwei weitere Superstars: Brad Pitt und sein "Chateau Miraval" ist lediglich 20 Minuten entfernt; Regisseur George Lucas mit seinem Bio-Weingut auch nicht viel weiter.

© leadingestates.com
Clooney-Villa

Clooney-Villa

× Clooney-Villa

Viel Platz für Gäste auch draußen

Stolzer Preis für Luxus

Um die 7,9 Millionen Euro soll das Anwesen in Brignoles gekostet haben. Es ist neben der Villa am Comer See das zweite Europa-Domizil der Familie Clooney, die sich mehrere Male im Jahr in Europa aufhält.