Heidi Klum

Bodyguard-Baby on Board?

Heidi, warum versteckst du deinen Bauch?

Schwanger? Klum kaschiert ihre (runde) Körpermitte mit auffällig weiten Fetzen.

Das ist ja schon wirklich auffällig. Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weiten Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlich beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shirt zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten!

Baby-Bauch?
Auch als sich die Berufs-Beauty vor Kurzem zusammen mit ihrem Lover Martin Kristen in den Park begab, um ihren Kids beim Fußball-Spielen zuzusehen, entschied sich sie sich für ein weit geschnittenes, geblümtes Kleid. Verdächtig: Auf einigen Bildern sieht es so aus, als würde sich unter dem dünnen Stoff ein kleines Bäuchlein abzeichnen.

Diashow: Heidi Klum versteckt Bauch: Ist sie schwanger?

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!
/>

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Seit Wochen bekommen wir Heidi Klum nur noch in extra-weit geschnittenen Klamotten zu sehen und wenn sie sich ausnahmsweise in etwas Figurbetontes hüllt (wie kürzlichg beim GNTM-Shooting, wo sich Heidi in einem schwarzen T-Shir zeigte), dann zupft sie ständig an ihrer Kleidung herum, oder hält sich schützend die Hände vor den Bauch: Ganz so, als würde die vierfache Mama ein süßes Geheimnis hüten! Ob wir uns auf ein Bodyguard-Baby freuen können? Abwarten! Und Heidis Körpermitte weiter im Auge behalten!

Camouflage
Wenige Tage später zeigte sich Heidi zusammen mit ihrer Patchwork-Familie am Strand in Kalifornien. Und während sich ihre Söhne Henry und Johan mutig in die Fluten stürzten, um eine Runde zu schwimmen, präsentierte sich das deutsche Fräuleinwunder trotz milder Temperaturen auffällig eingemummt: Heidi trug eine dunkle Weste, darunter mehrere Schichten Shirts. Ein dicker Schal machte das Versteck-Spiel perfekt - doch auch da fiel auf: Heidis Körpermitte scheint gar nicht mehr so schlank wie noch vor wenigen Wochen. Ob sie etwa ein Bodyguard-Baby von Martin Kristen erwartet? Wir werden Klums Körpermitte fleißig im Auge behalten!

Video: Heid Klum tanzt "Gangnam-Style"