Hollywood fliegt auf Lady Gaga

Shooting-Star bei Golden Globes

Hollywood fliegt auf Lady Gaga

Mit ihrer Rolle in „A Star Is Born“ erobert Pop-Star jetzt die Film-Traumfabrik.

Hollywood fiebert der Verleihung der Golden Globes entgegen. Lady Gaga, Nicole Kidman, Heidi Klum, Daniel Brühl und Bradley Cooper waren unter den vielen Stars, die am Sonntagnachmittag (Ortszeit) zu der 76. Verleihung der begehrten Filmtrophäen über den roten Teppich vor dem Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills flanierten.
 
Video zum Thema: "A Star Is Born"-Trailer
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
   Es war ein farbenfrohes Bild - Lady Gaga in hellblauer Robe, Catherine Zeta-Jones in kräftigem Grün. Im vorigen Jahr hatten die meisten Schauspielerinnen auf bunte Roben verzichtet. Sie trugen stattdessen Schwarz, als Protest gegen sexuellen Missbrauch und die Benachteiligung von Frauen in Zeiten der #MeToo-Bewegung.
 

© Getty Images

Traum-Auftritt in Traumrobe von Valentino.

Lady Gaga für besten Song ausgezeichnet

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Lady Gaga (32) hat einen Golden Globe für den besten Filmsong gewonnen. Der Verband der Auslandspresse würdigte in der Nacht zum Montag den Song "Shallow" aus dem Musikdrama "A Star Is Born". Sie teilt sich den Preis mit Mark Ronson, Anthony Rossomando und Andrew Wyatt.
 
Video zum Thema: Golden Globes: Das sind die Abräumer
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen