Jennifer Lopez

International

Jennifer Lopez löscht alle ihre Postings auf Instagram

Artikel teilen

227 Millionen Follower wundern sich: J-Lo's Instagram-Beiträge sind plötzlich alle gelöscht. Sie hat die Profilfotos ihrer Social-Media-Accounts mit einem schwarzen Bild ersetzt.

USA. Alleine auf Instagram hat der Pop-Superstar Jennifer Lopez (53) 227 Millionen Follower und ihre Fans wundern sich gerade: Auf einmal sieht man nichts mehr auf J-Lo's Account. Die Sängerin und Schauspielerin hat alle ihre Postings gelöscht. Außerdem hat sie die Profilbilder ihrer Social-Media-Kanäle, wie TikTok, Twitter und Instagram durch ein schwarzes Bild ersetzt.

Anders als auf ihrem Instagram-Account sind auf ihren anderen Social-Media-Konten die meisten Postings noch online – J.Lo hat zusammengenommen etwa 347 Millionen Follower.

Beiträge gelöscht: Was steckt dahinter?

Laut Onlineportal "Deadline" könnte hinter der Umstellung der Bilder ein neues Projekt stecken. Die Seite will gehört haben, dass "etwas Besonders in Arbeit" sei.

Erstes Projekt ihrer Produktionsfirma? Im Juni 2021 haben Netflix und J.Lo's Produktionsfirma (Nuyorican Productions) ihre zukünftige Zusammenarbeit bekannt gegeben. Der Schwerpunkt der Kooperation soll "auf diversen Inhalten vor allem von Schauspielerinnen, Autorinnen und Filmemacherinnen" liegen. Das erste bestätigte Projekt, der Thriller "The Mother" mit Lopez in der Hauptrolle, soll aber erst ab Mai 2023 verfügbar sein.

Neue Songs? Fans spekulieren auf Social Media, dass Jennifer Lopez neue Songs veröffentlichen wird. In ähnlicher Weise kündigte bereits auch Pop-Superstar Beyoncé ihr Album "Renaissance" an.

OE24 Logo