Kanye löscht Kim auf Twitter

Scheidungs-Krieg

Kanye löscht Kim auf Twitter

Kanye kuschelt mit Shayk und will von Kim auf Twitter nichts mehr wissen.

Abschied. Vor vier Monate reichte Kim Kradashian die Scheidung von Kanye West ein: „unüberbrückbare Differenzen“ nach sechs Ehe-Jahren. Jetzt geht der Scheidungskrieg so richtig los: Nachdem Kanye diese Woche schon ­seinen 44. Geburtstag mit Neo-Flamme Irina Shayk (35) turtelnd in der Provence verbrachte, löschte er jetzt seine Noch-Gattin auf Twitter. Kim Kardashian wurde entfolgt!

Sperre. Kanye macht dazu scheinbar gleich Sippenhaftung geltend. Denn auch die vielen Tweets von Kourtney oder Khloé sieht er nun nicht mehr: Alle auf Twitter gestrichen – eine seiner wenigen Social-­Media-Aktionen. Seit November gibt es keine Updates mehr.

TV-Auftritt. Ganz anders als Kim: Foto und Werbe-Offensive auf Instagram. Auch für ein neues TV-Special. Am 17. Juni talkt sie über das Aus der Hit-Serie Keeping Up with the Kardashians. Ihr erster TV-Auftritt nach dem Ehe-Aus.