Kim Kardashian

international

Kardashian als Bikini-Barbie

Artikel teilen

Kim Kardashian versext uns den Sommer. Mit neuer Bademode und heißen Bikini-Fotos.

Sommer-Hit. Satte 9,5 Kilo hat Kim Kardashian (41) in den letzten Wochen abgenommen. Jetzt fühlt sie sich endlich wieder bikinifit und zeigt das auch gleich der ganzen Welt: Heiße Fotoshow für ihre neue Bademoden-Kollektion SKIMS Metallic Swim auf Instagram. Kim rekelt sich dabei u. a. in einem knappen Gold-Ensemble auf einer Sonnenliege am Swimmingpool. Macht auch im kessen Silber-Bikini auf dem Trampolin eine Top-Figur. Dicke Schminke um die Augen. Die Haare mit einer Perücke zu einer wilden Löwenmähne hochgestylt. Dazu führt sie in einem champagnerfarbenen Monokini sogar einen Pudel Gassi. „Ich trage jetzt Größe S“, schreibt sie selbstbewusst dazu.

© Instagram/@kimkardashian
Kim Kardashian

© Instagram/@kimkardashian
Kim Kardashian

© Instagram/@kimkardashian
Kim Kardashian

 

Kim fühlt sich wieder bikinifit: 9,5 Kilo weniger

Die scharfen, von der britischen Visual-Arts-Künstlerin Nadia Lee Cohen inszenierten Fotos im coolen Retro-Look der 70er- und 80er-Jahre erinnern an die Workout-Videos von Jane Fonda, aber auch ein wenig an „Barbie“. Da sorgt ja gerade Margot Robbie mit den ersten Film-Fotos für einen neuen Hype. Kim nützt das nun schamlos aus.


  

OE24 Logo