Kims neuestes Nackt-Selfie

Nichts anzuziehen?

Kims neuestes Nackt-Selfie

Altes Foto oder unfassbarer After-Baby-Body? Diskussionen um Foto.

Dieses Bild sorgt für viele Diskussionen: Kim Kardashian postete ein Nackt-Selfie. Nur zwei Balken verdecken, was gegen die Richtlinien von Instagram verstößt. Dazu schrieb sie: "Wenn man nichts zum Anziehen hat."

© instagram.com/kimkardashian

Foto: (c) instagram.com/kimkardashian

Nichts zum Anziehen?
Zwar gibt es auch ein paar Fans, die Kim für dieses sexy Kurvenbild bewundern, aber hauptsächlich hagelt es Kritik. Erst einmal wegen der Frage, ob es einer Kim Kardashian mit ihrer Auswahl an Designer-Outfits wirklich passieren kann, dass sie nichts zum Anziehen findet.

Schrei nach Aufmerksamkeit
Natürlich wird ihr - vermutlich völlig zu Recht - vorgeworfen, dass sie doch nur Aufmerksamkeit will. "Echt, ist das nötig", fragen ihre Follower oder: "Du wirkst verzweifelt."

Alt oder neu?
Und dann ist da natürlich die Frage nach dem Alter des Fotos. Dass Kim nur drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder so toll aussieht, zweifeln viele an. Ihre Haare könnten der Beweis dafür sein, dass es wirklich kein neues Selfie ist. Denn mit dieser Frisur sah man sie vor etwas mehr als einem Jahr, vor ihrer Schwangerschaft. Derzeit hat sie dunkle Haare. Vor ein paar Wochen waren sie blond, aber viel länger.