Channing Tatum mit Crew

lässt wieder Hüllen fallen

Magic Mike: Channing Tatum kommt zurück ins Kino

In der wohl erfolgreichsten Stripper-Filmstory um "Magic Mike" gibt es eine Fortsetzung. 

Auf Twitter teilte der Schauspieler Channing Tatum (41) seine Freude und gab bereits den Namen des neuen Films bekannt. Demnach wird dieser "Magic Mike´s last dance" heißen. Geschrieben hat das Drehbuch Reid Carolin und Oscar-Preisträger Steven Soderbergh führt Regie.

 

 

Soderbergh hatte die Stripper-Komödie "Magic Mike" bereits 2012 in die Kinos gebracht. Die Fortsetzung "Magic Mike XXL" erschien 2015 und wurde von Gregory Jacobs inszeniert.

Bald hat das lange warten auf eine Fortsetzung ein Ende. Demnach soll 2022 der dritte Teil erscheinen. Tatum begann seine Karriere als Tänzer und Model. Er verdient sein Geld auch hin und wieder als Stripper in Florida. Außerdem schuf der US-Schauspieler nach dem Erfolg des Films Tanzshows in Australien, London und Berlin. 

Worum der Film handelt, ist noch nicht bekannt. Was wir jetzt schon verraten können ist, dass man sich wieder über jede Menge nackte Haut freuen darf!