Krieg um Michaels Kinder

Oma Jackson verliert das Sorgerecht

Clan-Fehde: Nachwuchs des verstorbenen Popstars in Obhut von älterem Cousin.

Nach dem mysteriösen Verschwinden von Michael Jacksons Mutter Katherine hat ein Gericht im US-Staat Kalifornien das Sorgerecht für die drei Kinder des verstorbenen "King of Pop" vorübergehend neu geregelt. Das Gericht in Los Angeles entschied am Mittwoch, dass statt der 82-jährigen Katherine nun der 34-jährige TJ Jackson die Verantwortung für Prince, Paris und Blanket übernehmen soll. TJ ist der Sohn von Michael Jacksons Bruder Tito und soll den drei Kindern US-Medien zufolge sehr nahe stehen.

Vermisstenmeldung
Der Gerichtsentscheidung war ein mehrtägiges Drama um den Aufenthaltsort von Katherine Jackson vorausgegangen. Einige Familienmitglieder hatten sie als vermisst gemeldet, auch die 14-jährige Paris hatte sich vergangenes Wochenende über den Online-Dienst Twitter eingeschaltet. "Meine Großmutter wird vermisst. Ich habe mit ihr seit einer Woche nicht gesprochen und möchte, dass sie nach Hause kommt", schrieb sie.

Rückkehr
Andere Angehörige des Jackson-Clans wiesen dagegen die Darstellung zurück, Katherine werde vermisst. Jermaine Jackson twitterte, seine Mutter halte sich auf Anweisung ihres Doktors in Arizona auf. Der Bruder von Michael Jackson ließ wissen, dass Katherine nach einem leichten Schlaganfall eine kleine Auszeit nehmen müsse. Der Promi-Webseite "TMZ" zufolge soll die 82-Jährige nun wieder auf das Familien-Anwesen in Los Angeles zurückkehren.

Als der Streit um Großmutter und Kinder eskalierte, musste die Polizei einschreiten.

Michael Jackson war im Juni 2009 an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol gestorben. Ende November 2011 verurteilte ein US-Gericht seinen früheren Leibarzt Conrad Murray wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft, weil er dem Popstar nach Ansicht der Richter das Mittel als Einschlafhilfe verabreicht hatte.

Die Jacksons sind seit dem Tod über das Erbe des Popstars zerstritten. Das Testament teile das Vermögen des früheren "King of Pop" nur unter Mutter Katherine, den Kindern und wohltätigen Organisationen auf, lasse die Geschwister aber leer ausgehen. Bruder Tito sprach am Dienstag von einem "Coup" einiger seiner Geschwister.

Diashow: Blanket, Paris & Prince Jackson: Spaß in Magic Mountain

Blanket, Paris & Prince Jackson: Spaß in Magic Mountain

×