Prügel-Prozess: Jetzt wird es für Sido ernst

Körperverletzung

Prügel-Prozess: Jetzt wird es für Sido ernst

Er soll mit Wodkaflasche auf einen Unternehmer eingeschlagen haben.

Sido muss sich heute wegen schwerer Körperverletzung vor Gericht verantworten. Am 29. April 2012 soll der Rapper im Berliner Club Asphalt mit einer Wodkaflasche auf einen Unternehmer eingeschlagen haben – eine Platzwunde und Schädelprellung waren die Folge. Sido bestreitet bis heute die Tat.

Diashow: Sidos Sünden-Register

Sidos Sünden-Register

×