Cate Blanchett

International

Sie erraten NIE, welcher Promi das ist

Artikel teilen

Kaum zu glauben, dass die Person auf dem Magazin "Monopol" ein Star ist.

Was ein Stylist und Make-Up Artist alles aus einem Star herausholen können, sehen wir tagtäglich auf den roten Teppichen Hollywoods und zahlreichen Magazin-Covers. Perfektes Make-Up sorgt für eine makellos wirkende Haut und die Frisur sitzt - so wird jeder Promi noch viel schöner gemacht. Dass es auch andersrum geht, zeigte nun das Magazin Monopol. Die Person auf dem Titelbild sieht ganz und gar nicht wie ein Hollywood-Star aus. Ist sie aber! Erraten Sie auch, wer?

© Monopol
Cate Blanchett

(c) Monopol

Erstaunlich
Unter der dicken Wollmütze lugen lange, struppige Zotteln hervor, der Bart ist ungepflegt, das Gesicht dreckig. Auf der Nase prangt sogar eine kleine, rote Narbe. Wer hier aussieht wie ein Obdachloser ist in Wirklichkeit Schauspielerin Cate Blanchett. Sie hätte man hinter dieser Fassade nun echt nicht vermutet. Was Styling nur alles ausmachen kann.

Wandelbar
Die Diva schlüpfte für das Film-Projekt Manifesto des Berliner Künstlers Julian Rosefeldt in zwölf verschiedene Rollen, darunter als bärtiger Obdachloser, Nachrichtensprecherin, Ballett-Lehrerin oder Rock Chick. Es ist nicht das erste Mal, dass Cate Blanchett als Mann verkleidet wird. Schon im Film I'm Not There spielte sie (neben einigen anderen) Bob Dylan und stellte damit ihre Fähigkeit zur Verwandlung unter Beweis.

Zum Vergleich: SO sieht Cate Blanchett normalerweise aus:

© Getty Images
Cate Blanchett

(c) Getty Images
OE24 Logo