Michelle Obama

Fast nicht wiederzuerkennen

So sieht Michelle Obama nicht mehr aus

Die ehemalige First Lady zeigt sich mit völlig neuer Frisur.

Von 2009 bis 2017 lebte US-Präsident Barack Obama zusammen mit seiner Ehefrau Michelle und den beiden gemeinsamen Kindern im Weißen Haus. Die First Lady setzte während dieser Zeit völlig neue Maßstäbe und war überaus engagiert und populär. 
 

Natürliche Locken

Nach dem Ausscheiden aus dem Weißen Haus wurde es um die Obamas zunächst relativ ruhig. Im November des vergangenen Jahres veröffentlichte Michelle dann aber ihre Memoiren „Becoming“ und landete damit einen Bestseller. Auch heute noch gibt es regelmäßig einen Hype um einen öffentlichen Auftritt der ehemaligen First Lady. So auch Essence Festival in New Orleans.
© Getty
So sieht Michelle Obama nicht mehr aus
× So sieht Michelle Obama nicht mehr aus
 
Dort sorgte Michelle mit ihrer Frisur für eine Überraschung. Die 55-Jährige zeigte ihre natürlichen Locken und begeisterte mit ihrem Afro-Look.