Model-Zicke pflanzte Kakao-Bäumchen

Naomi Campbell

Model-Zicke pflanzte Kakao-Bäumchen

Gartenarbeit für Topmodel Naomi Campbell. In Nigeria wurde sie von der Zicke zur friedvollen Gärtnerin.

Die britische Parade-Zicke Naomi Campbell war Ehrengast bei einer Baumpflanzungs-Zeremonie im Botanischen Garten von Abuja in Nigeria und pflanzte auch tatsächlich ein Kakao-Bäumchen.

Nachdem das Alt-Model sonst eher mit Wutanfällen und Zickenattacken Schlagzeilen macht, überraschte sie mit ihren neuen grünen Aktivitäten besonders. Naomi und der englische Designer Ozwald Boateng eröffneten mit einer Rede die große Kampagne, bei der in Nigerias Hauptstadt eine Million Bäume gepflanzt werden sollen. Das Ziel: auf Umweltprobleme aufmerksam machen und die Stadt grüner werden lassen.

Ganz in Weiß und mit blendender Laune stöckelte Naomi Campbell in den Botanischen Garten von Abuja und setzte eine zarte Kakaopflanze in den afrikanischen Boden. So schön kann Gartenarbeit sein. Weiter so Naomi!