Bryan Adams: Corona stoppt Österreich Konzerte

Wien und Innsbruck verschoben

Bryan Adams: Corona stoppt Österreich Konzerte

Artikel teilen

Die Bryan Adams Konzerte in Wien (8. Februar) und Innsbruck (6. Februar) fallen wegen den aktuellen Corona-Maßnahmen aus. An Ersatzterminen wird gearbeitet. 

Eigentlich war es seit Wochen klar - jetzt ist es leider fix: Die für 6. und 8. Februar geplanten Konzerte von Bryan Adams in Innsbruck und Wien fallen aus. "Aufgrund der aktuellen Situation kann die Show derzeit nicht stattfinden und wird verschoben. Wir arbeiten an einem neuen Termin und werden euch so bald wie möglich über alles weitere informieren. Eure bereits gekauften Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Danke für eure Geduld,"  heißt es in einer Erklärung vom Veranstalter Barracuda Music.

 

Als Trost gibt's den neuen Hit "Never Gonna Rain". Ein weiterer Vorbote für das Album "So Happy It Hurts".

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo