Miss Vienna ist jetzt Sängerin

Single-Präsentation bei Geburtstagsfeier

Miss Vienna ist jetzt Sängerin

Auf der Geburtstagsfeier von Miss Vienna Beatrice Körmer (24) herrschte eine Stimmung wie in der Käfer Wiesn-Schänke am Münchner Oktoberfest. Dafür sorgte vor allem auch die Miss Vienna selbst, denn anlässlich ihres Geburtstags präsentierte sie ihren ersten Song.

Die Musik – doch nicht mehr als ein Hobby?

Auf den neuen Weg angesprochen, gibt sich Körmer zurückhaltend: „Es ist nicht so, dass ich mir eine große Musikkarriere erwarte, aber es macht mir einfach Spaß, zu singen.“ Auch ihre Gäste waren davon überzeugt.

Unter den Gratulanten fanden sich auch der Miss-Austria-Chef Jörg Rigger und dessen Gattin Kerstin. Mit den beiden gab es Mitte des Jahres einen indirekten Krieg wegen der Aberkennung der Miss-Vienna-Krone. Bea wurde Schiebung vorgeworfen, doch nun hat sich alles in Wohlgefallen aufgelöst: „Wir hatten nie Streit“, erklärt Rigger im ÖSTERREICH-Talk. Die Gerichtsverhandlung gegen Ex-Miss-OÖ Daniela Živković im Jänner wird zudem noch spannend. „Es wird die Wahrheit ans Licht kommen“, ist sich Rigger sicher.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum