Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Triumph für Anna

Das ist die "Starmania"-Siegerin 2021

Erst mit dem ''Winner Song'', einer Eigenkomposition, wurde in einem Gänsehaut-Duell zwischen Anna und Fred der Sieger von Starmania 2021 gekürt ...

Die Salzburger Studentin Anna Buchegger (22) holt wie erwartet den Sieg bei Starmania. Sie war von Anbeginn an die Top-Favoritin. Sorgte für Gänsehaut, internationales Flair, aber auch für große Aufregung. Stichwort „Vergasung“. Doch gestern hatte ihr das Publikum verziehen. Mit der Gänsehaut Ballade Ease, einer Eigenkomposition, setzte sie sich im finalen Stechen gegen den Grazer Student Fred Owusu (24) durch. Sein Up-Tempo-Hit Hold On erhielt weniger Voting Punkte.

Der dritte Platz ging an die niederösterreichische Schülerin Vanessa Dulhofer (16). Der steirische Zivildiener Tobias Hirsch (19) wurde schon nach dem ersten Song vom Publikum abgewählt: Platz 4.

Spannung. Bei insgesamt drei Gesangsrunden war wieder langes Zittern angesagt. Los ging es mit dem „Best Song“: Die Kandidaten präsentierten unterstützt vom Applaus der 60 vorher ausgeschiedenen Teilnehmer noch einmal ihre Lieblings-Hits: Anna ließ beim lasziven Prince-Klassiker Kiss nicht nur viel Bein, sondern auch Selbst-Kritik durchblicken: „Mein erste Auftritt war besser“ . Tobias ging mit Anyone (Demi Lovato) auf Stimmenfang. Vanessa sorgte mit Bring Me Some Water (Melissa Etheridge) für Gänsehaut und Fred Owusu glänzte wieder mit der Marvin-Gaye-Version von Sunny.

© ORF/Hans Leitner
Starmania 2021
× Starmania 2021

Zeitschinden. Nach acht lange Voting-Minuten und unnötigem Zeitschinden der in Rot gekleideten Moderatorin Arabella Kiesbauer kickte das TV-Publikum Tobias als Ersten raus. „Ich habe fast damit gerechnet.“ Die vielkritisierte Jury – Ina Regen, Tim Bendzko oder Nina Sonnenberg - hatte dabei wieder Sendepause, durfte aber immerhin die Songs für die nächste Runde der letzten drei bestimmen. Dort musste sich dann überraschend Vanessa verabschieden. Erst mit dem „Winner Song“, einer Eigenkomposition, wurde in einem Gänsehaut-Duell zwischen Anna und Fred der Sieger von Starmania 2021 gekürt:

Anna Buchegger ist unser neue Pop-Queen

Charts. Anna Buchegger ist unsere neue Pop-Queen. Ihr Sieger-Hit Ease wird schon heute die Charts stürmen. Austropop-Insider erwarten eine Top-Platzierung auf iTunes.

Tour. Ab 31. Juli gehen die vier Finalisten dann mit neun weiteren Publikums-Lieblingen wie Allegra Tinnefeld auf große Österreich-Tournee. Bei sechs Open-Air-Konzerten in Linz, Innsbruck, Wien, Graz und St. Pölten präsentiert man die größten Hits der TV-Show, Duette und Eigen-Kompositionen. Das Fan-Interesse ist bislang noch gering: Bei oeticket war die Tour gestern nicht einmal in den Top 10.