Ex-Miss: Neue Liebe & ein Herzens-Projekt

Stankovic frisch verliebt

Ex-Miss: Neue Liebe & ein Herzens-Projekt

Der neue Freund der Beauty ist medienscheu. Stankovic strahlt dennoch vor Glück. 

Turbulent. Miss Austria 2016 Dragana Stankovic (24) und ihr männliches Pendant Philipp Rafetseder trennten sich im November 2019, im Juli 2020 feierten sie ein kurzes Liebes-Comeback, doch nun ist wieder alles aus. Die schöne Ex-Miss zeigt sich in ihrem Insta­gram-Profil mit ihrem neuen Freund. Sein Gesicht darf man dabei jedoch nicht erkennen. Als ein Fan nachfragt, weshalb sie ihn versteckt, antwortet Stankovic: „Mein Freund hat kein Instagram und will in den sozialen Medien nicht auftreten.“ Im ÖSTERREICH-Talk verrät sie, dass es sich dabei logischerweise nicht um Rafetseder handelt, da dieser sehr wohl auf Instagram aktiv ist. Mehr Details will sie jedoch nicht verraten.

Benefiz. Über ihr neuestes Projekt hingegen verrät sie gerne mehr. „Ich habe ein Banksy-Bild nachgemalt. Dieses wird versteigert und der Erlös geht zu 100 Prozent an Kinderhilfsorganisationen wie MOMO.“ Bewundern kann man das Werk in der Galerie Steiner in Wien.

N. Martens