Besuch

Kennedy zu Gast in Wien-Simmering

Er besucht ein Umweltzentrum und referiert. Robert F. Kennedy Jr. ist heute in Wien.

Als sein berühmter Onkel, US-Präsident John F. Kennedy, 1963 ermordet wurde, war Robert F. Kennedy Jr. (56) gerade einmal neun Jahre alt.

Kennedy-Clan
Viel Zeit ist seitdem vergangen und dennoch umgibt den Kennedy-Clan nach wie vor ein sagenhafter Nimbus, den Robert Kennedy heute in Wien versprühen wird. Als Gastredner der Technischen Universität Wien wird der Cousin von Arnold Schwar­zeneggers Frau, Maria Shriver, über die Herausforderungen globaler Umweltpolitik referieren. In Zeiten des BP-Skandals am Golf von Mexiko ein höchst brisantes Thema.

Vor dem Vortrag besucht Kennedy noch das Umweltzentrum Simmering. Erst am Abend dann ist Zeit für ein Dinner – ein Tisch im exklusiven Do&Co im Haas Haus ist reserviert. Sightseeing ist keines geplant – von seiner Suite im Sacher aus ließe sich aber jede Sehenswürdigkeit in Kürze erreichen.

Bis morgen Donnerstag bleibt der Umweltaktivist mit einem seiner insgesamt sechs (!) Kinder in Wien. Danach geht es wieder ab in die USA – Wiederkehr nicht ausgeschlossen.