Jake Bugg

Musik

Jake Bugg live im Gasometer

Artikel teilen

Jake Bugg präsentiert sein zweites Album "Shangri La" im Wiener Gasometer.

Nach seiner Flex-Show im März kommt der britische Singer-Songwriter Jake Bugg, eigentlich Jacob Edwin Kennedy, erneut für einen Konzert-Gig nach Wien. Die britische Presse feierte den 19-jährigen Briten bereits als neuen Mick Jagger. Am Donnerstag, 05. Dezember wird Jake Bugg sein zweites Album "Shangri La" im Wiener Gasometer vorstellen.

Tickets für Jake Bugg im Wiener Gasometer

Jake Bugg live in Wien
Beeinflusst von Oasis, Jimi Hendrix, Bob Dylan und Buddy Holly zählt der 19-jährige Nottinghamer zu einer der größten englischen Wunderkinder der letzten Jahre. Er begann bereits mit 12 Jahren seine eigenen Lieder auf der Gitarre zu schreiben, mit 17 Jahren stand er auf der Bühne beim renommierten Glastonbury Festival und kurz darauf hatte er einen Record-Label-Deal in der Tasche. Sein selbstbetiteltes Debütalbum “Jake Bugg” schaffte es 2012 in Großbritannien auf Anhieb auf Platz eins der Charts, auch in Österreich und Deutschland konnte die Indie-Folk-Platte in den Top 10 landen.

"Shangri La": Folk, Country & Britpop
Nun hat Jake Bugg mit „Shangri La“, sein zweites Album am Start. Auf dem von Rick Rubin in Malibu produzierte Album, vermengt Jake Bugg wieder Folk, Country und Britpop und lässt sich von der Musik Bob Dylans, Don McLeans, Donovans, Johnny Cashs oder der Beatles inspirieren. Im Vergleich zum Vorgänger-Album, ist auf „Shangri La“ ein Hauch von Rock’n’Roll zu hören. Am Donnerstag, 05. Dezember, kann man das britische Ausnahmetalent mit neuem Song-Material live im Wiener Gasometer erleben!

Details:
Jake Bugg
Donnerstag, 5. Dezember,
Gasometer Wien,
Bank Austria-Halle,
Guglgasse 8,
1110 Wien
Beginn: 20 Uhr
Mehr Infos auf: www.jakebugg.com