Schwarzenegger Arnie Oktoberfest

Schwarzenegger zu Gast auf der Wiesn

Oktoberfest: Arnie gibt den Takt an

Der steirische Hollywood-Star sorgte im Marstall-Zelt für den guten Ton.

1,2,3 - gsuffa! Das Schaulaufen der Austro-VIPs am Münchner Oktoberfest nimmt kein Ende. Nach Klemens Hallmann, Barbara Meier, Gitta Saxx oder Franz Klammer traf auch Ex-US-Gouverneur Arnold Schwarzenegger (72) auf der Münchner Wiesn ein.

Gemeinsam mit Freundin Heather Milligan kehrte der „Terminator“ im Marstall-Zelt ein. In bester Feierlaune griff ­Arnie sogar zum Taktstock und gab der Party-Band „Münchner Zwietracht“ den Ton an.

Stammgast

Arnold Schwarzenegger zählt inzwischen zu den Stammgästen am Münchner Oktoberfest. Letztes Jahr gönnte er sich mit Sohn Patrick ein paar Maß auf der Wiesn.

Einen weiteren Strahle-Auftritt legte gestern auch Silvia Schneider aufs Wiesn-Parkett hin. In einem rosa – von ihr selbst designten Dirndl – feierte sie gemeinsam mit Unternehmerin Regine Sixt und anderen Ladys bei der „Damenwiesn“. Auch diesmal war bei der smarten Modemacherin und Designerin von Trübsal nach der Trennung von Andreas Gabalier nichts zu sehen.