Sarkissova postet Nackt-Foto gegen ihre Hater

Seitenhieb gegen Kritiker

Sarkissova postet Nackt-Foto gegen ihre Hater

''Dancing Stars''-Jurorin Karina Sarkissova hat eine nächste Botschaft an ihre Kritiker.

Erst vor wenigen Tagen teilte Balletttänzerin und ''Dancing Stars''-Jurorin Karina Sarkissova auf Instagram gegen ihre Hater aus. Zuletzt ging die 38-Jährige mit einem Aufreger um den "Dancing Star"-Promi Otto Konrad an die Öffentlichkeit, denn der ehemalige Profi-Fußballer hat die Jurorinoffenbar beschimpft. Wie Sarkissova auf Instagram schrieb, hatte sie Konrad nach der Sendung noch vor dem Hotel gesehen. "An ihn vorbeigehend habe ich meinem Kopf gedreht und gesagt , 'Otto es tut mir von Herzen leid dass sie ….', da unterbricht er mich mit einer unangenehmen Geste in meiner Richtung, mit dem Worten ,'Nix da, weg, vorbei und schlafen gehen'."

Sarkissova: Botschaft an ihre Hater

Nach dem Eklat, richtete Sarkissova erst kürzlich eine Nachricht an all ihre Kritiker – jetzt legte sie nach: In einem Posting auf Instagram zeigt sie sich in der Badewanne und schreibt: "Gute Nacht und süße Träume wünsche ich allen meinen Freunden und Fans, sogar den armen Haters (beschäftigen sie sich mit was anderem , sie verschwenden ihre wertvolle Zeit und nerven um mich zu hassen, mich ehrt das eher anstatt zu ärger #nackt #entspannung #liebe #glück"