Werner Schlager machte drei Plätze gut

Schlager auf Rang 16 der Tischtennis-Weltrangliste

Die Tischtennis-Weltverband ist mit seinen Weltranglisten wieder auf gleich. Nach Verzögerungen in den vergangenen zwei Monaten aufgrund einer Überarbeitung des Punktesystems liegt nun das Ranking von April vor. Bei den Herren machte Werner Schlager als nun 16. bzw. fünftbester Europäer drei Plätze gut, Liu Jia rückte als zweitbeste Europäerin um eine Position auf Platz 20 auf.

An der Spitze blieben bei den Herren die Top Sieben gleich, wobei Leader Ma Long die Schallmauer von 3.000 Punkten durchbrach. Bemerkenswert bei den Damen der Vorstoß von Fang Tianwei aus Singapur auf Platz zwei, womit sie die chinesische Phalanx an der Spitze weiter sprengte. Die führende Liu Shiwen ist derzeit aber noch ungefährdet.

HERREN: 1. (1.) Ma Long (CHN) 3.001 Punkte - 2. (2.) Wang Hao (CHN) 2.707 - 3. (3.) Ma Lin (CHN) 2.641 - 4. (4.) Wang Liqin (CHN) 2.635 - 5. (5.) Timo Boll (GER) 2.604 - 6. (6.) Zhang Yike (CHN) 2.601 - 7. (7.) Xu Xin (CHN) 2.514 - 8. (9.) Yoo Se-hyuk (KOR) 2.484 - 9. (8) Wladimir Samsonow (BLR) 2.471 - 10. (12.) Michael Maze (DEN) 2.446. Weiter: 16. (19.) Werner Schlager (AUT) 2.267 - 22. (23.) Chen Weixing 2.209 - 44. (46.) Robert Gardos (AUT) 2.076 - 158. (150.) Daniel Habesohn (AUT) 1.765 - 196. (189.) Bernhard Presslmayer (AUT) 1.688 - 208. (214.) Feng Xiaoquan (CHN) 1.673 - 209. (198.) Christoph Simoner (AUT) 1.669 - 225. (229.) Stefan Fegerl (AUT) 1.641

DAMEN: 1. (1.) Liu Shiwen (CHN) 2.971 Punkte - 2. (4.) Feng Tianwei (SIN) 2.780 - 3. (2) Guo Yan (CHN) 2.715 - 4. (3.) Guo Yue (CHN) 2.711 - 5. (5.) Ding Ning (CHN) 2.708 - 6. (6.) Zhang Yining (CHN) 2.628 - 7. (11.) Kim Kyung-ah (KOR) 2.608 - 8. (7) Li Xiaoxia (CHN) 2.592 - 9. (8.) Ai Fukuhara (JPN) 2.560 - 10. Jiang Huajun (HKG - 12) und Yu Mengyu (SIN - 9) je 2.551. Weiter: 20. (21.) Liu Jia (AUT) 2.412 - 48. (40.) Li Qiangbing (AUT) 2.190 - 340. (329.) Martina Petzner (AUT) 1.618