Schauspieler Heribert Sasse gestorben

Trauer

Schauspieler Heribert Sasse gestorben

Linzer feierte kürzlich die Premiere von "Die Verdammten" am Theater in der Josefstadt.

Der österreichische Regisseur, Theaterleiter und Schauspieler Heribert Sasse ist heute, Samstag, Mittag im Alter von 71 Jahren plötzlich verstorben. Das teilte das Wiener Theater in der Josefstadt, deren Ensemblemitglied der gebürtige Linzer seit 2006 war, in einer Aussendung mit. Der gebürtige Linzer feierte erst vergangene Woche als Joachim von Esselbeck in "Die Verdammten" am Theater Premiere.

Am 28. September 1945 in Linz geboren, absolvierte Sasse zunächst ein Musikstudium, ehe er 1968 als Schauspieler am Wiener Volkstheater debütierte und 1969 erstmals in München Regie führte. Seine große Zeit hatte der Theatermann aber in Berlin, wo er in den 80er und 90er-Jahren Schillertheater, Renaissancetheater und Schlossparktheater leitete.