Das Traumschiff

Spielte Tanzlehrerin

Traumschiff-Rolle: Kritik an Victoria Swarovski

Moderatorin Victoria Swarovski spielte im 'Traumschiff' eine Tanzlehrerin. Dafür hagelte es von Seiten der Produktion Kritik.

Kristall-Erbin und "Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski gab am Ostersonntag im " Traumschiff " ihr Schauspieldebüt. Victoria genoss die Dreharbeiten, teilte immer wieder traumhafte Fotos auf ihrem Insta-Account und ließ ihre Fans wissen: "Ich habe Blut geleckt." Weitere Schauspielauftritte, wenn es nach ihr geht, also nicht ausgeschlossen.

Traumschiff-Rolle: Kritik an Victoria Swarovski

Doch es hagelte auch Kritik für Swarovski und zwar ausgerechnet aus den Reihender " Traumschiff "-Produktion. Drehbuchautor und Regisseur Sven Nagel äußerte sich gegenüber der Bild: "Da wird heute gerne mal ein Influencer genommen, der nur über eine geringe Schauspielkunst verfügt, anstelle eines erfahrenen Schauspielers, der aber nicht so viel Publikum zieht.“ 

Auch Silbereisen übt Kritik

Schiffskapitän Florian Silbereisen hingegen passen die Geschichten für das Traumschiff nicht so ganz. Er meinte gegenüber der Bild: "Natürlich sind die Drehbücher völlig gaga". Er wünsche sich witzigere Geschichten, statt seltsamer Wendungen und versprach allerdings dranzubleiben.

© ORF/ZDF/Dirk Bartling
Das Traumschiff

Das Traumschiff 

× Das Traumschiff

Max Parger, der Kapitän (Mitte) und die neue Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado, links

"Das Traumschiff: Thaa Atoll": Darum ging's

Kapitän Max Parger, seine Crew und die Passagiere stechen mit dem Traumschiff in See und nehmen Kurs auf eine tropische Insel im indischen Ozean - das Thaa Atoll. Dabei begeben sie sich auf die Suche nach alten Schätzen und verborgenen Wünschen und Ängsten. Der Weltreisende Frank Baum wird von seinem Bruder und seinen neuen Gefühlen für eine Mitreisende überrascht. Durch die Freundschaft zu Kornelius lernt Nele Berghaus, die nach ihrer Erblindung niemandem zur Last fallen will, ihre Ängste über Bord zu werfen. Und die neue Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado hat Besuch von ihrem Neffen Timo, der sich mit dem ehemaligen Fußballprofi Lars Mayer anfreundet, bis herauskommt, dass seine Tante an der Operation beteiligt war, nach der die Profikarriere des Fußballers ein jähes Ende fand. Am Schluss der Reise wird zwar kein Schatz gefunden, doch dafür finden die einen eine neue Liebe und andere den Mut, über sich selbst hinauszuwachsen.