Wohnen in der Sarkissova-Suite

Wohnraum

Wohnen in der Sarkissova-Suite

Die attraktive Blondine bekommt ein eigenes Hotelzimmer gewidmet.

Einst aus der Staatsoper verbannt, heute in aller Munde. Star-Ballerina Karina Sarkissova (28) hat derzeit einen dicht gedrängten Terminkalender. Und wenn einmal ein bisserl Zeit übrig ist, dann fungiert sie als Baupatin in Wien.

Geschehen wird das heute, wenn die Die Große Chance-Jurorin im Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna antanzt. Denn das noble Vier-Sterne-Plus-Hotel öffnet seine Pforten und Sarkissova wird anlässlich dessen mit ihren Künsten die Gäste verzaubern. Kleines Dessert inklusive.

Die attraktive Blondine bekommt nämlich von den Betreibern ein eigenes Zimmer gewidmet. Kein Schmäh. Wer künftig dort logieren will, der kann explizit nach der Sarkissova-Suite verlangen.