Alexander Lugner Richard Lugner

Nicht dabei

Zu peinlich? Lugner nicht zu Hochzeit von Sohn eingeladen

Alexander, Sohn von Richard Lugner, wollte seinen Vater nicht bei Trauung dabei haben.

Hochzeits-Wirbel im Hause Lugner! Nein, Richard  Lugner  (86) hat nicht etwa ein sechstes Mal geheiratet, dafür trat aber sein ältester Sohn, Baumeister Alexander Lugner, mit seiner Sekretärin vor den Traualtar, und das ohne seinen Vater dazu einzuladen: „Mein Sohn hat ohne großes Aufsehen Susanne (Name von der Redaktion geändert), seine Assistentin, geheiratet. Ich wusste von der Liebelei nichts. Seine Eltern hat er dazu nicht eingeladen“, beschwert sich der Society-Löwe.

Alexander Lugner war Trauzeuge

Dabei war Alexander bei Mörtels Hochzeit mit Christina Lugner (54) im Jahr 1990 sogar Trauzeuge und auch bei der Trauung mit Cathy (29) vor dem Schloss Schönbrunn war er dabei. Alexander betonte jedoch immer wieder, dass ihm sein Vater in gewissen Momenten peinlich sei. Vielleicht wollte er das ­einfach nur vermeiden.

Scheu vor Papa 

Außerdem sind  Mörtels  Kinder nicht gerade dafür bekannt, dass sie ihrem Vater nacheifern und sich gerne aus diversen Zeitungen herauslachen sehen. Im Gegenteil, sie bleiben lieber im Hintergrund und halten auch Privates geheim. Ganz anders, als es der berühmte Vater macht.

N. Martens