Richard Lugner Spatzi Canalis

Endlich offiziell

Lugner: Clooney-Ex am Opernball

Elisabetta Canalis begleitet Richard Lugner zum Ball der Bälle.

Richard Lugner hat sein Versprechen, heuer keine Skandalnudel zum Wiener Opernball zu bringen, gehalten: Elisabetta Canalis, italienische Schauspielerin und Model, wird den Baumeister am 12. Februar zum glanzvollen Fest in Wien begleiten. Das gab Lugner am Donnerstag bei einer Pressekonferenz bekannt. Die 36-Jährige war von 2009 bis 2011 mit Hollywoodstar George Clooney liiert. In Österreich ist die Schöne als Werbegesicht für die Süßware "Giotto" bekannt.

Mit ein paar Minuten Verspätung begann Richard Lugner die Pressekonferenz an der Seite seiner Ehefrau Spatzi und verkündete seinen Stargast. Zur Belustigung aller hatte der Baumeister mit dem italienischen Namen der Beauty so seine Schwierigkeiten und nannte die Clooney-Ex immer wieder "Cardinalis" - ganz zum Ärger seiner Gattin, die ihn genervt ausbesserte: "CANALIS! Kardinal ist die keiner".

Diashow: Lugner verkündet Stargast

Zweiter Gast noch unbekannt
Bis zum Opernball hat der 82-Jährige zum Glück noch ein bisschen Zeit, an seiner italienischen Aussprache zu arbeiten, sonst könnte es noch peinlicher werden. Cathy freut sich jedenfalls bereits auf Elisabetta Canalis und hofft "dass sie keine Starallüren hat". Auch ein zweiter Promi wird zum Ball der Bälle anreisen, doch mit dem steht Mörtel in Verhandlung, darum will er lieber nicht zu viel verraten. Nur so viel: es ist ein älterer Mann, der aber auch bekannt ist. Da sind wir aber gespannt.

Genauso wie auf Spatzis Kleid. Entschieden hat sie sich zwar noch nicht, welche Robe sie am Opernball tragen will, doch sie hat bereits ein Auge auf einen Designer in Prag geworfen. Wir machen uns lieber auf das Schaurigste gefasst.

Diashow: Elisabetta Canalis' schönste Bilder

Hollywood-Flair
Canalis, geboren am 12. September 1978 in Sassari, Sardinien, war in Filmen wie "Deuce Bigalow: European Gigolo" und "Virgin Territory" mit Mischa Barton und Hayden Christensen zu sehen sowie in der Fernsehserie "Leverage". Große Bekanntheit in ihrer Heimat erlangte sie als Showgirl in "Striscia La Notizia", eine der meistgesehenen TV-Shows in Italien.

Weltweite Aufmerksamkeit genoss sie durch ihre Beziehung zu Hollywood-Herzensbrecher George Clooney, mit dem sie ab 2009 zusammen war. Canalis und Clooney zählten nicht ganz zwei Jahre lang zu den beliebtesten Glamour-Paaren der Welt. Sie verbrachten viel Zeit in Clooneys Villa am Comer See und in Los Angeles. Im Juni 2011 gab das Paar seine Trennung bekannt.

Vor dem Filmstar war Elisabetta Canalis mit dem italienischen Fußballer Christian Vieri liiert gewesen. Seit September 2014 ist die schöne Sardin mit dem Chirurgen Brian Perri verheiratet.

Diashow: Richard Lugner am Opernball 2014

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konne. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge. um halb zwölf ging, dann die Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.

Wieder ein Opernball, auf dem Richard Lugner nicht wirklich entspannen konnte. Zuerst Scherereien mit Kim Kardashian, die auch noch um halb zwölf ging, dann auch noch eine Schlägerei vor seiner Loge.



 11:56

Als Zicke ist die italienische Beauty eigentlich nicht bekannt, aber bei Richard Lugner als Gastgeber würden wir ihr es auch nicht verübeln.

 11:48

Canalis ist schon sehr gespannt auf den Wiener Opernball. Sie wird bestimmt für viel Glanz und Glamour sorgen.

 11:26

"Wir werden ein paar nette Tage in Wien verbringen und viel Spaß haben und ich freue mich darauf, meine österreichischen Fans bei der Autogrammstunde in der Lugner City zu treffen", ließ Elisabetta Canalis ausrichten.

 11:17

Wer wohl der männliche Stargast sein wird? Wie immer spannt uns Lugner ganz schön auf die Folter.

 11:08

Erst im September gab Elisabetta Canalis dem Chirurgen Brian Perri auf Sardinien das Ja-Wort. Ob sie ihren Ehemann mit nach Wien nehmen wird?

 10:58

Sehen Sie hier alle Bilder von der Pressekonferenz.

Diashow Lugner verkündet Stargast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast

1 / 16

 10:57

An so viel Presse-Stress muss sich Cathy erst noch gewöhnen. Richard Lugner ist ja schon ein alter Hase in dem Business.

 10:52

Arme Spatzi! "Ich bin fix und fertig", gesteht sie. Jetzt hat sie es aber eh überstanden und darf wieder nach Hause gehen.

 10:50

Mit Elisabetta Canalis hat Richard Lugner diesmal eine hoffentlich unkomplizierte Beauty an Land gezogen. Wobei....mit italienischem Temperament ist auch nicht zu spaßen.

 10:42

Spatzi im Interview mit Society TV. Sie freut sich schon, mit ihrem Ehemann am Opernball anzutanzen.

Richard Lugner verrät seinen Opernball-Gast © Privat

(c) Privat

 10:38

Lugner bei der Opernball-Pressekonferenz.

Video zum Thema Lugner Pressekonferenz 4

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 10:36

"Ich kenne sie nur, weil sie mit dem Clooney zusammen war", so die Blondine. Da ist sie bestimmt nicht die einzige.

 10:35

Vorher noch genervt findet es Spatzi jetzt süß, dass ihr Ehemann den Namen von Elisabetta Canalis falsch ausgesprochen hat. Sie wünscht sich, dass die Clooney-Ex cool, ruhig und nett ist.

 10:35

Richard Lugner spricht über seinen zweiten Stargast:

Video zum Thema Lugner Pressekonferenz 3

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 10:32

Über ihr Kleid hat sich Cathy noch keine Gedanken gemacht. Ein bisschen Zeit hat sie aber noch, sich zu entscheiden.

 10:30

Richard Lugner im Interview mit Society TV.

Lugner, Opernball, Pressekonferenz © Privat

(c) Privat

 10:30

Dass seine Spatzi eifersüchtig werden könnte, befürchtet Richard Lugner nicht. Na hoffentlich kennt er seine Liebste wirklich schon so gut. Zickereien am Opernball kann er schließlich nicht gebrauchen.

 10:27

Der zweite Gast ist ein etwas älterer, aber sehr bekannter Mann. Parallel steht er aber noch mit einem jüngeren Herren in Verhandlung.

 10:26

Lugner verkündet seinen Stargast: Sehen Sie hier das Video!

Video zum Thema Lugner Pressekonferenz 1

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 10:25

Die Pressekonferenz ist beendet. Jetzt gibt der Baumeister noch Interviews.

 10:25

Mörtel hofft, den zweiten Gast noch diese Woche auf die Reihe zu bekommen.

 10:25

Das Rahmenprogramm für den Opernball ist noch offen.

 10:23

Den Namen der Clooney-Ex konnte Lugner jetzt doch noch richtig ausgesprochen - jedoch nur in höchster Konzentration vom Zettel abgelesen. "Bis zum Opernball werde ich es schon noch lernen", ist er sich sicher. Spatzi übt bestimmt gerne mit ihm.

 10:22

"Kim hat seinen Namen in Amerika ein bisschen ruiniert. Elisabetta Canalis ist eine wunderschöne Frau und ich hoffe, dass sie keine Starallüren hat", erklärt Spatzi.

 10:19

"CANALIS! Kardinal ist die keiner", bessert ihn Spatzi wieder aus. Die beiden sind vielleicht ein lustiges Pärchen.

Lugner, Opernball, Pressekonferenz © Privat

(c) Privat

 10:19

Ob Elisabetta Canalis billiger ist als Kim Kardashian? Das will Lugner, der seinen Stargast ständig "Cardinalis" nennt, nicht verraten.

 10:17

Richard Lugner plaudert noch kurz über seinen männlichen Stargast und verspricht eine interessante Persönlichkeit.

 10:17

Was Spatzi zum Opernball tragen wird, weiß sie noch nicht. Doch in Prag hat sie schon einen Designer gesehen, der ihr gefallen würde.

 10:16

Elisabetta Canalis wird mit zwei Männern anreisen.

 10:15

"Da sitzen wir im Flugzeug, da kommt sie mir nicht aus", witzelt er.

 10:15

Canalis soll etwa ein bis zwei Tage früher anreisen. Details sind allerdings noch nicht geklärt. Er würde sie gerne mit einem Jet aus Italien abholen.

 10:14

Er gesteht, dass er sich Kim Kardashian kein zweites Mal antun würde.

 10:14

Mit der italienischen Sprache hat Mörtel aber so seine Schwierigkeiten. "Giotto" kommt ihm auch nur ganz holprig über die Lippen.

 10:13

Lugner ist beeindruckt, dass Elisabetta Canalis so einen tollen Mann an Land gezogen hat.

 10:13

Doch auch dabei hat Spatzi nix mitzureden.

Lugner, Opernball, Pressekonferenz © Privat

 10:12

Etwas verrät er aber doch: es ist ein Mann.

 10:12

Mit dem zweiten Gast verhandelt der Baumeister bereits seit zwei Monaten. Deshalb traut er sich noch nicht viel zu sagen.

 10:11

Wer Elisabetta Canalis nicht kennt, für den hat Richard Lugner natürlich ihren Lebenslauf parat.

 10:10

Richard Lugner kann ihren Namen kaum aussprechen - Spatzi ist leicht genervt und korrigiert ihn. Typisch!

 10:09

Es ist Elisabetta Canalis, Ex-Freundin von Hollywood-Beau George Clooney. Sie hat eine Videobotschaft geschickt.

 10:08

Dieses Jahr kommt ein "ruhigerer Gast" zum Opernball, mit italienischen Wurzeln.

 10:07

Na endlich! Lugner und Spatzi sind bereit und nehmen Platz.

 10:05

Richard Lugner lässt die Presse warten. Die Pressekonferenz hat noch immer nicht begonnen. Seit wann ist der Baumeister denn unpünktlich?

 10:03

Eigentlich mag es Spatzi Lugner gerne glamourös im Kleidchen oder Rock. Heute kommt die Lugner-Gattin allerdings in Jeans.

 10:00

Richard Lugner will es noch spannender machen. Er steht noch herum und plauscht.

Lugner, Opernball, Pressekonferenz © Privat

(c) Privat

 09:59

Noch ein paar letzte Handgriffe. Gleich geht's los.

 09:58

Das Paar kommt endlich in den Saal.

 09:54

Lugner und Spatzi sind soeben eingetroffen und geben noch Interviews vor dem Kinosaal.

 09:51

Die Spannung steigt und der Saal füllt sich immer mehr.

 09:40

Die Presse darf schon hinein, doch von Richard Lugner ist noch weit und breit keine Spur. Zwei Sessel stehen jedoch bereit. Für Lugner und Spatzi?

Lugner, Opernball, Pressekonferenz © Privat

(c) Privat

 09:32

Noch eine halbe Stunde. Dann wissen wir endlich, wen Richard Lugner diesmal zum Opernball schleppt.

 09:21

Gemunkelt wird, dass Lugners Gast wieder aus den USA anreisen wird. "Sonst haben sie immer Jetlag und sind nur müde", erkärt Mörtel, warum die Dame diesmal schon ein paar Tage vor dem Ball nach Wien kommen soll.

 09:13

Die Journalisten finden sich langsam in der Lugner City ein. Schließlich will man den Augenblick nicht verpassen, in dem Richard Lugner seinen Star-Gast vorstellt.

 08:55

Seine Gattin Spatzi hatte allerdings kein Mitspracherecht, als es um seine weibliche Begleitung für den Opernball ging. "Sie hätte sich jemand anderen gewünscht", verrät er.

 08:37

Wer den Society-Löwen zum Ball der Bälle begleiten wird, steht schon lange fest. "Das war vor unserer Hochzeit, wo ich die an Land gezogen hab", erklärte er im Interview mit Society TV.

 08:28

Kim Kardashian, Paris Hilton oder Pamela Anderson: Wer war Lugners bisher bester Opernball-Gast? Stimmen Sie mit!

voting.png

 08:13

Mit Kim Kardashian hatte Mörtel letztes Jahr seine liebe Not. Sie zickte und machte dem Baumeister nur Probleme. Seitdem ist er geläutert. "Mein heuriger Gast ist keine Skandalnudel", machte er schon neugierig.

 08:10

Willkommen zum oe24-Liveticker von Lugners Pressekonferenz in der Lugner City. Heute wird Mörtel endlich verraten, welche Promi-Dame ihn neben seiner Ehefrau Spatzi zum Opernball begleiten darf.

Diashow Das Lugner-Jahr 2014

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Jänner: Richard Lugner flog gleich zu Beginn des Jahres sein Vögelchen davon. Mörtel und Kolibri alias Bahati Venus gaben das Ende ihr Liebe bekannt. Hinterher schimpfte sie über seine Vaterqualitäten, packte über ein monatliches "Taschengeld" aus und erklärte, "es war ein Job". Das ging ja gut los...

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Jänner: Schwiegersohn Helmut Werner will mit seinem Theater nichts mehr zu tun haben, die letzte Freundin ist ihm davon geflattert. Also musste der Baumeister seinen Opernball-Stargast 2014 ganz alleine verkünden. Wenigstens hatte er gute Neuigkeiten - er konnte Kim Kardashian ködern.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Februar: Was wäre der Opernball ohne eine Aufregung um Richard Lugner und seine Gäste? Diesmal eröffnete ORF-Moderator Alfons Haider das Feuer, weil er Mörtels Begleiter als "nicht relevant" bezeichnete und betonte: "Der Ball ist der Star." Das ließ Lugner nicht auf sich sitzen und legte Haider nahe, seinen Job zu wechseln. Schließlich weiß er doch genau, dass seine Stargäste die Stars sind. Oder so...

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Februar: Mit Kim Kardashian lief mal wieder alles überhaupt nicht nach Plan. Von Anfang an machte sie deutlich, dass sie mit ihrem Gastgeber so wenig wie möglich zu tun haben will. Gemeinsames Essen? Abgesagt. Wenigstens zum Opernball erschien das It-Girl, machte sie aber keine Mühe, ihren Unwillen zu verbergen. Entsprechend schnell suchte sie das Weite und empörte sich anschließende über Lugner und Oli Pochers schrägen Humor.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

März: Da überraschte Richard uns aber wirklich. Plötzlich machte er auf geheimnisvoll, startete zum mysteriösen Liebes-Trip nach Kitzbühel. Seit wann will er etwas nicht erzählen?

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

April: Lange hütete Lugner das Geheimnis um seine neue Liebe nicht. Er präsentierte Cathy Schmitz als seine neue Freundin und gab ihr den Zoo-Namen Spatzi. Sie reiste extra an, denn der Neuzugang in Richards Zoo stammt aus Deutschland.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

April: Bei ihrem Antrittsbesuch hatte Spatzi nicht nur einen großen Koffer dabei, sondern auch ihre Tochter Leonie. Die findet Mamas Neuen natürlich spitze!

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Mai: Es gibt ja nichts, zu dem unser Baumeister nichts zu sagen hat. Der österreichische Song Contest-Beitrag war ihm selbstverständlich auch eine Wortspende wert, auch wenn wir gerne darauf verzichet hätten: "Mann oder Frau – man sollte sich bekennen. Nur weil sie ein Schwan­zerl hat, muss sie nicht gewinnen."

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Juli: Mörtels Hochzeitspläne lösten beim Rest des Clans Bestürzung aus. Ein Streit ums Erbe entbrannte. Das war natürlich nur der Anfang. Mausi wurde von der Hochzeit ausgeladen, zu der sie eigentlich nicht eingeladen war und die sie auch gar nicht besuchen wollte.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

August: So sieht als eine Verlobung bei den Lugners aus. Richard hielt in Kärnten offiziell um Spatzis Hand an, lud dazu Medien und Promi-Freunde. Sie akzeptierte unter Tränen. Warum sie sich dazu als Grace Kelly und Fürst Rainier verkleiden mussten, haben wir aber bis heute nicht ganz verstanden.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

September: Warum sie an ihrem Polterabend wohl so bös schaute? Vielleicht, weil Spatzi erst knapp vor der Hochzeit herausgefunden hat, dass man in Österreich mit einem Spatzi nicht nur ein kleines Vogerl meint...

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

September: Bei ihrer Hochzeit sparten Richie und Spatzi nicht, vor allem nicht an Kitsch. Schönbrunn als Kulisse, ihre Kutsche, dieses Tüllkleid, Tauben, sonderbare Zootiere etc. Für die Brautleute offenbar eine Traum, für alle anderen ein absoluter Alptraum.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

September: Weil ein Foto der Protz-Hochzeit der Lugners nicht gerecht wird, gibt es hier noch ein zweites Bild als Draufgabe.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

September: Nach der Hochzeit brachte Spatzi (24) es zu internationalem Ruhm! Ja, wirklich, sogar in Amerika wurde von ihrer Hochzeit mit Richard Lugner berichtet. Aber nicht ganz so, wie sie sich das vorgestellt hat: Man spottete über das Playmate, das einen greisen Millionär (82) ehelichte und nannte sie die "nächste Anna Nicole Smith". Egal, Hauptsache in der Zeitung!

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

September: Und wieder Ärger bei den Lugners. Richard nannte Spatzi kleine Leonie seine "Lieblingstochter". Dabei schien er ganz vergessen zu haben, dass er eine eigene Tochter namens Jacqueline hat. Ex-Frau Mausi tobte: "Es ist definitiv eine Grenze überschritten worden seitens ihm und ich lasse es als liebende Mutter sicher nicht zu, dass Richard unsere gemeinsame Tochter mit diesen Aussagen dermaßen kränkt." Adoptionspläne begrub er darauf: "Ich habe schon vier Kinder. Als Ehefrau ist Cathy eine der fünf Erbberechtigten. Ich kann nicht gegenüber meinen anderen Kindern das Gewicht auf Cathy und ihre Tochter legen." Denn der Familienfrieden ist ihm auch etwas wert.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Oktober: Das war aber nicht gerade großzügig. Zwar schenkte Richard Lugner seine Frau einen neuen Porsche, aber nur die Billigversion, wie er bereitwillig erzählte.

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Oktober: Fast hatten wir sie schon vergessen, aber dann brachte Lugner-Ex Kolibri sich flugs wieder ins Gespräch. Sie ätzte gegen Nachfolgerin Spatzi und zweifelte die Echtheit ihrer Gefühle an: ""Ich meine, schauen Sie sich den Herrn Lugner mal an. Ich habe ihn in der Badehose gesehen und bin jetzt auf der Suche nach einem jungen Mann." Cathy Lugner konterte, sprach von einem IQ wie ein Toastbrot: "Es schon wirklich peinlich, wie sie auf Biegen und Brechen versucht, über unsere Popularität in den Medien zu erscheinen."

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Dezember: Ui, ui! Wenn es ums Fernsehen geht, versteht Richard Lugner keinen Spaß. Schließlich sind die Kameras seine besten Freunde. Eine Leidenschaft, die er mit seiner Ehefrau teilt. Das birgt Konfliktpotenzial, denn Spatzi wollte den Exklusivvertrag mit einer deutschen Produktionsfirma verlängern, Mörtel lieber zu ATV zurückkehren. ATV-Boss Gastinger erkannte den Ernst der Lage sofort: "Damit ist eine Ehekrise vorprogrammiert."

Das turbulente Lugner-Jahr 2014

Dezember: Weihnachtsfriede? Aber nicht doch! Cathy Lugner und Stieftochter Jacky sprechen weiterhin kein Wort miteinander. Deswegen musste Richie sich entscheiden, denn ein gemeinsames Fest kam nicht zustande: "Ich würde das gerne tun, aber dazu müsste ich die handelnden Personen unter einen Hut bringen und das bringe ich nicht zusammen."

1 / 19