Die Queen verweigert Operation!

Entschlossen

Die Queen verweigert Operation!

Erst vor ein paar Tagen hat das englische Oberhaupt einen Termin kurzfristig – aus gesundheitlichen Gründen - absagen müssen. "Die Königin fühlt sich heute angeschlagen und hat entschieden nicht teilzunehmen", teilte der Buckingham-Palast am Donnerstag, 28.6., mit. Das hat alle in Sorge versetzt, wenngleich es auch umgehend Entwarnung gab.

Macht weiter

Doch Wie jetzt bekannt wurde, hat die Queen vor, sich einer empfohlenen Operation nicht zu unterziehen. Sie soll, so mehrere Onlinemedien, eine Knie-OP verweigern. Das Gelenk bereite ihr schon länger Probleme bereiten. Doch weil sie nach einer OP zu lange ausfallen würde, will sie diese erst gar nicht vornehmen lassen. Ein Insider über die Entscheidung: "Menschen wie sie und ihr Ehemann Prinz Philip sind aus einer Generation, die über solche Dinge hinwegsieht und einfach weitermacht." Auch nach ihrer Augen-OP vor kurzem trug die Monarchin lieber Sonnenbrille als sich zu Hause zu schonen.

Queen Elizabeth II Sonnenbrille © APA/AFP/POOL/YUI MOK

Weniger Verpflichtungen

Im Juni hatte die Queen angekündigt, sie werde 25 ihrer rund 600 Schirmherrschaften bei Organisationen an andere Mitglieder der Königsfamilie abgeben. Ihr Sohn Kronprinz Charles und ihre Enkel William und Harry übernehmen immer mehr Aufgaben im Königshaus. Elizabeths Mann Prinz Philip ging im Sommer vorigen Jahres offiziell in Pension.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum