Meghan: Alle warten auf das Royal-Baby

Weltweite Vorfreude

Meghan: Alle warten auf das Royal-Baby

Ende April, Anfang Mai soll es laut offiziellen Mitteilungen aus dem Palast so weit sein und Herzogin Meghan (37) und ihr Ehemann Prinz Harry (34) werden zum ersten Mal Eltern. Dennoch kann es im Prinzip täglich so weit sein und der royale Nachwuchs das Licht der Welt erblicken.

Alle Vorbereitungen dafür sind getroffen. Berichten zufolge soll Meghan eine Wassergeburt daheim im Frogmore Cottage planen und nur eine Hebamme dafür brauchen.

Ein Ärzteteam steht für Notfälle dennoch bereit. Spekuliert wird auf einen Geburtstermin im Laufe der nächsten Woche. Nur an zwei Tagen „darf“ das Baby nicht zur Welt kommen.

Morgen, Sonntag, feiert Queen Elizabeth II. ihren 93. Geburtstag. Ein Termin, der einzig und allein für die Monarchin „reserviert“ ist.

Auch der 29. April wäre ein sogenannter „Problemtag“, denn an diesem Tag feiern William und Kate ihren Hochzeitstag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X