Wegen Meghan: Prinz Harry ghostet alte Vertraute

Schräg

Wegen Meghan: Prinz Harry ghostet alte Vertraute

Seit der Hochzeit von Prinz Harry mit der ehemaligen Suits-Schauspielerin Meghan Markle im Mai 2018 hat der britische Prinz keinen Kontakt mehr zu seiner alten Vertrauten Natalie Pinkham. Pinkham, Journalistin und "Sky-Sport"-Moderatorin, wurde nicht zur royalen Hochzeit eingeladen, worüber die 40-Jährige auch heute noch verärgert zu sein scheint. Die Moderatorin galt als enge Vertraute von Prinz Harry, sie betonte jedoch, dass es sich bei ihrer Beziehung zu dem britischen Royal um eine rein platonische Beziehung handeln würde. 

Prinz Harry soll den Kontakt zu Natalie Pinkham seit seiner Hochzeit unterbunden und sie anschließend geghostet haben. Ein Insider meinte, dass der Kontaktabbruch auf Drängen Meghans stattgefunden haben könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum