Crasht Meghans Bruder die Hochzeit?

Ohne Einladung in England

Crasht Meghans Bruder die Hochzeit?

Thomas Markle jr. (51) zeigt sich nach seinem Wut-Brief gegen die Hochzeit reumütig - jetzt tauchte er in England auf.

Entfremdeter Bruder. Meghan Markles Halbbruder Thomas Markle jr. fiel im Vorfeld der Hochzeit bereits negativ auf. Er schrieb in einem offenen Brief, Prinz Harry mache einen schweren Fehler Meghan zu heiraten, weil sie "falsch" sei. In einem zweiten Brief entschuldigt sich Thomas Markle und verscht die Wogen zu glätten. er bittet um eine Einladung zur Hochzeit.

Meghans Bruder hat keine Hochzeitseinladung bekommen

Doch der entfremdete Bruder wird nicht bei der royalen Zeremonie dabei sein. Nun ist Thomas jr. in England gelandet. Will er die Hochzeit crashen? In einem Interview mit dem "Daily Mirror" zeigt er sich weiter schuldbewusst und versucht die Wogen zu glätten: "Sie wird die perfekte moderne Prinzessin. Ich wünsche Meg und Harry eine glückliche und gesunde Zukunft zusammen." Er fügte hinzu: "Mein Vater wird untröstlich sein, dass er nicht bei Meg in Windsor sein kann, um sie zum Altar zu führen. Er hat alles versucht, um dort zu sein."