tom_hanks

Mit 51 Jahren

Tom Hanks fühlt sich zu alt für Sex-Szenen

Allein der Gedanke daran lässt ihm einen kalten Schauer über den Rücken laufen.

Hollywoodstar und Oscar-Preisträger Tom Hanks (51) will nach seinen eigenen Worten keine Sexszenen mehr drehen. In einem Interview des Magazins "Star & Style" sagte er: "Allein die Vorstellung, eine Sexszene drehen zu müssen, lässt mir einen kalten Schauer über den Rücken laufen.

Das ist nichts mehr für mich". Für romantische Komödien wie "Schlaflos in Seattle" sei er definitiv zu alt. Er hätte aber gerne noch einen weiteren Oscar: "Zwei habe ich ja schon, aber den letzten habe ich vor 14 Jahren bekommen. Es wird langsam mal wieder Zeit."