Hansi Hinterseer: Fan-Proteste gegen ORF

Nach TV-Aus

Hansi Hinterseer: Fan-Proteste gegen ORF

„Unfassbar und unverständlich.“ „So ein Schwachsinn.“ „So schade.“ Nur drei der zahlreichen Fan-Kommentare auf der offiziellen Facebook-Seite von Hansi Hinterseer (facebook.com/HansiOffiziell) zu dessen Aus im ORF und bei der ARD. Am Samstag präsentierte der Publikumsliebling mit Wintertraum in Schladming seine vorerst letzte Fernseh-Show.

„Ich habe eine Beschwerde an die ARD geschickt“, heißt es dort. Oder: „Was wollen die Fernsehmacher eigentlich noch alles anstellen mit unseren Zwangsbeiträgen?“ Gegen die Absetzung der beliebten Show – am Samstag 692.000 Zuschauer im ORF, mehr als vier Millionen bei der ARD – laufen die Fans in den Online-Foren mittlerweile Sturm.

Diashow Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

Hansi Hinterseer - Wintertraum in Schladming

1 / 18

Traurig
„Sehr gerne hätte ich euch mit weiteren TV-Produktionen aus dieser Reihe Freude bereitet“, tröstete Hinterseer (59) mit einem Abschiedsbrief. Das Aus für die Show ist fix. Aber „selbstverständlich wird der ORF auch weiterhin mit dem Musiker Hansi Hinterseer zusammenarbeiten“, heißt es dazu auf Anfrage von ÖSTERREICH aus dem ORF.
 

DJ Ötzi: "Ich verstehe es nicht!"

ÖSTERREICH: Was sagen Sie zum Aus der Hansi-Hinterseer-Show im ORF und bei der ARD?
DJ Ötzi: Ich verstehe diese Entscheidung überhaupt nicht und finde es sehr schade, dass es die Sendung künftig nicht mehr gibt. Hansi war einer meiner ersten Förderer, als er mich 1999 in seine Sendung in St. Anton eingeladen hat.

ÖSTERREICH: Was bedeutet das Aus für österreichische Musiker und Interpreten?
DJ Ötzi: Die Sendung von Hansi war eine super Plattform für uns und ein Garant für viele Zuschauer, wie auch die Zahlen der aktuellen Sendung zeigen. Dass es einen Kollegen trifft, ist doppelt bitter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 3

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum