Greta Gerwig

"How I Met Your Mother"-Spin Off

Weiblicher Ted Mosby bereits gefunden

In "How I Met Your Father" wird Greta Gerwig nach dem Vater ihrer Kinder suchen.

Seit Jahren schon ist die US-Kult-Serie "How I Met Your Mother" (HIMYM) nicht mehr aus der internationalen TV-Landschaft wegzudenken. Doch allmählich befindet sich das Serienabenteuer rund um die New Yorker Clique des Haupt-Charakters Ted Mosby (Josh Radnor) am Auslaufen und somit muss ein Ersatz her. Wie der Produktionssender des Erfolgsformates CBS nun bekannt gab, soll es bald einen Spin Off dazu geben, der den Titel "How I Met Your Father" tragen soll.

Hauptdarstellerin bereits gefunden
Auch die bezaubernde Dame, die sich künftig im TV auf die Suche nach dem  Vater ihrer Kinder begibt, wurde bereits gefunden. Greta Gerwig soll die weibliche Form des Ted Mosbys spielen und sich bald in das große Abenteuer Liebe stürzen. Bekannt wurde die Mimin im Jahr 2010 an der Seite von Ben Stiller im Film "Greenberg". Zuletzt glänzte sie 2013 im Berlinale-Film "Frances Ha" in der Rolle einer planlosen Tänzerin in Brooklyn. Im Moment sitzt sie in der Jury der gerade laufenden 64. Berlinale in Berlin.

"HIMYM"-Finale steht bevor
Doch bevor Gerwig im New Yorker Großstadt-Dschungel los legen darf, feiern ihre Kollegen aus "HIMYM" großes Serien-Finale. Im März werden in den USA die letzten Folgen der New Yorker Kult-Truppe ausgestrahlt. Mit "How I Met Your Father" soll es frühestens im Herbst losgehen.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×