Günther Jauch talkt unter gläserner Kuppel

Neue Show

Günther Jauch talkt unter gläserner Kuppel

Jauch rüstet sich für seinen Talk-Einstand: „Will eine Evolution, keine Revolution.“

Rotes Podium, gelbe Ledersessel, darüber eine Glaskuppel, die an den deutschen Reichstag erinnert: Aus diesem Studio in Berlin-Schöneberg meldet sich Günther Jauch (55) am Sonntag (21.45 Uhr) zu seiner ersten ARD-Talkstunde. Thema zum Auftakt: die Terroranschläge des 11. September 2001.

Studiogäste & Wissen.
Neben Studiodiskussionen soll es eine Rubrik geben, in der Begriffe in einer Minute erklärt werden. „Es wäre toll, wenn man ein bisschen klüger aus der Sendung rausgeht“, so Jauch.
Der TV-Star eröffnet den heurigen Talk-Herbst: Am 13. September folgt Harald Schmidt (SAT.1), Robert Kratky legt am 21. Oktober auf ORF eins los.