Kim Kardashian

Gastrolle

Kim Kardashian bei "2 Broke Girls"

Wen könnte Kardashian wohl besser spielen als, na klar, sich selbst?

Kim Kardashian, Multitalent und Eherfau von Kanye West, darf ihre Schauspielkünste mal wieder unter Beweis stellen - und spielt niemand geringeren als sich selbst. In der Serie "2 Broke Girls" besucht sie die beiden Mädels Max und Caroline, die in einem Diner arbeiten, immer auf der Suche nach Geld sind und die besten Cupcakes der Welt backen.

Gast-Auftritt
In der Szene fährt Kim mit ihrem Fahrer vor das Drive-In-Fenster des Diners und sagt zu den beiden Girls: "Ich weiß, wie hart wir Mädels arbeiten müssen, um unser Geschäft voranzutreiben, deswegen nehme ich einen Cupcake und werde auf jeden Fall darüber twittern."

Max und Caroline verlangen natürlich nichts für den Cupcake, da zeigt sich Kim Kardashian mit einem saftigen Trinkgeld von 100 Dollar erkenntlich, macht Caroline noch ein Kompliment für ihren Haarschnitt, und zieht mit ihrer Limo davon.

Kim ist in der TV-Serie eben ganz wie im echten Leben: Bescheiden, überhaupt nicht protzig und hilft armen Menschen wo sie nur kann.

Diashow: Kim Kardashians Geburtstagsoutfit