berge

Letzte Ehre

YSL: Asche in Marokko verstreut

Die Asche von Modeschöpfer Yve Saint Laurent wurde jetzt in seinem Rosengarten in Marrakesch von Ehemann Berge verstreut.

Die engsten Freunde von Yves Saint Laurent haben dessen Asche am Mittwoch in seinem Rosengarten in Marrakesch verstreut. "Er kam seit 30 Jahren immer wieder hierhin", sagte der Lebensgefährte des Modeschöpfers, Pierre Berge.

© Reuters
laurent

(c) Reuters

Denkmal
Zudem hätten die 88 Trauergäste im Botanischen Garten der marokkanischen Stadt eine Stele zur Erinnerung an den Modedesigner errichtet. Yves Saint Laurent war vor eineinhalb Wochen im Alter von 71 Jahren in Paris gestorben.