Am 15. Juni veröffentlich der ehemalige "The Voice Of Germany" Kandidat Mic Donet sein Debüt-Album. Es trägt den Namen "Plenty Of Love" und soll die Charts ordentlich aufwirbeln.

Album-Debüt

Mic Donet bringt "Plenty Of Love" heraus

Der Xavier Naidoo Schützling will mit seinem Debütalbum die Charts stürmen

Vor ungefähr einem Jahr war Mic Donet in der Musik-Szene ein gänzlich unbeschriebenes Blatt. Das hat sich aber mit seiner Teilnahme in der deutschen Casting-Show "The Voice of Germany" schlagartig geändert. Nicht einmal ein halbes Jahr nach Ende der ersten Auflage des Erfolgs-Castings mit The BossHoss, Xavier Naidoo, Nena und Rea Garvey in der Jury. Nun veröffentlicht der Deutsche sein Debüt-Album.

Hier eine Hörprobe - "Losing You"

Naidoo schwer begeistert
Sein "The Voice of Germany" Mentor, Xavier Naidoo, ist bereits im Vorfeld der Veröffentlichung schwer begeistert vom Erstlingswerk seines Casting-Schützlings. Naidoo ließ aus diesem Grund an einem verregneten Sonntagnachmittag alle Macher der Casting-Show in Berlin nachsitzen. Sie mussten sich das Albumdebüts mit dem klingeneden Namen "Plenty Of Love" von vorne bis hinten ohne Pause anhören. In Naidoos Augen ist das Werk seines musikalischen Ziehsohnes mehr als nur "grammywürdig". Mal sehen ob das der Rest der Musikszene ebenfalls so sieht und ob "Plenty of Love" ab den 15. Juni auch wirklich die Charts stürmen wird.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×