Polizeiauto Polizei

Chronik

25 Flüchtlinge im Bezirk Mödling aufgegriffen

Artikel teilen

Bereits zum dritten Mal in einer Woche fanden Einsatzkräfte eine Gruppe Flüchtlinge in Niederösterreich.

In Perchtoldsdorf im Bezirk Mödling sind am Montag 25 Flüchtlinge aufgegriffen worden. Ein entsprechender Bericht der "Kronen Zeitung" (Mittwochsausgabe) wurde auf Anfrage durch die Exekutive bestätigt. Bei den entdeckten Personen handelte es sich großteils um syrische Staatsbürger, Asylanträge wurden gestellt. Im Einsatz stand auch der Polizeihubschrauber Libelle.
 

Dritte Gruppe in einer Woche

Erst in der Vorwoche waren zwei größere Flüchtlingsgruppen im Bundesland aufgegriffen worden. Montagfrüh waren es 16 Personen im Raum Berg (Bezirk Bruck a. d. Leitha), 20 weitere wurden am Freitagnachmittag an der Wiener Außenring Autobahn (A21) in Hinterbrühl (Bezirk Mödling) gefunden. Auch die Flüchtlingsgruppe vom Freitag, in der sich 19 Männer und eine Frau (größtenteils aus Syrien) befunden hatten, haben Asylanträge gestellt.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo