Osttirol

42-Jährige überlebt 50-Meter-Absturz mit Auto

Osttirolerin hatte Riesenglück: Auto kam auf Rädern zu stehen 
Eine 42-jährige Osttirolerin ist Samstagabend auf der Defereggentalstraße (L25) in der Fraktion Erlsbach mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und abgestürzt. Laut Polizei rammte die Frau dabei einen Straßenleitpflock und einen Weidezaun, schlitterte rund 70 Meter über eine steile Böschung entlang, ehe sie mit dem Pkw etwa 50 Meter abstürzte.
 
Das Auto kam schließlich auf den Rädern zu stehen. Die Einheimische, die sich alleine in dem Wagen befunden hatte, wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in das Krankenhaus Lienz eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten