Polizeiwagen

Wien-Landstraße

89-jährige Pensionistin bei Überfall verletzt

Durch heftigen Stoß von Unbekanntem zu Boden geworfen.

Schauplatz eines Raubüberfalls war am Freitag gegen 12.30 Uhr die Wiener Landstraße. Dort wurde eine 89-jährige Frau von einem Täter von hinten attackiert. Der Mann versetzte seinem Opfer einen heftigen Stoß wodurch die Frau zu Boden stürzte. Im Anschluss entriss ihr der Räuber die Handtasche und flüchtete. Die Alarmfahndung verlief negativ. Die Frau wurde am Kopf und an der rechten Hand verletzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten