Auto in Flammen: 24-Jährige gerettet

Niederösterreich

Auto in Flammen: 24-Jährige gerettet

Ein mutiger Lkw-Fahrer zog die Frau aus dem brennenden Pkw.

Das schnelle Einschreiten eines Lkw-Fahrers hat einer Pkw-Lenkerin am Donnerstag in Niederösterreich vermutlich das Leben gerettet: Er zog die Frau nach einem Unfall aus ihrem brennenden Auto. Laut Sicherheitsdirektion war die 24-Jährige kurz vor 6.00 Uhr auf der B3 in Dürnstein (Bezirk Krems) unterwegs gewesen. Nach einem Überholmanöver geriet ihr Wagen auf Schneematsch ins Schleudern und prallte gegen den entgegenkommenden Klein-Lkw eines 45-Jährigen.

Fahrzeug brannte völlig aus

Im Motorraum des Pkw begann es daraufhin zu brennen. Schon kurz nachdem der Mann die junge Frau aus dem Wagen gezogen hatte, stand das Fahrzeug in Vollbrand. Zwei Feuerwehren löschten die Flammen. Die beiden Lenker mussten verletzt ins Spital nach Krems gebracht werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten