Der Sommer streikt schon wieder

So wird das Wetter

Der Sommer streikt schon wieder

Gestern Sommer pur, heute wieder herbstlich.

So lange haben wir schon auf diesem Sommertag gewartet! Ein massives Hochdruckgebiet lag am Mittwoch genau über Österreich, ließ die Temperaturen immer weiter steigen und schaufelte heiße Luft vom Mittelmeer direkt zu uns.

Es war ein Tag, an dem Gastronomen und Bäderbetreiber endlich wieder aufatmen konnten: Nach wochenlangem nass-kalten Schmuddelwetter mit Umsatzeinbußen von bis zu 70 Prozent war endlich wieder Hochbetrieb angesagt. So platzen die Bäder am Dienstag wieder aus allen Nähten, kaum jemand wollte bei so schönem Wetter noch drinnen sein.

100 % Sonnenschein
Und die Sonnenbilanz kann sich sehen lassen: Um 14 Uhr hatten fast alle Bundeshauptstädte laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik null Prozent Niederschlag, aber dafür endlich wieder 100 Prozent Sonnenschein.

Tief kommt
Die Ausnahmen: Bregenz, Innsbruck und Graz, denn: Während das übrige Land noch badete, zog „Janet“ langsam nach Osten hin ab und machte den Weg frei für „René“. Ein riesiges Tief, das sich derzeit über Großbritannien breitmacht und jetzt auch wieder dicke Wolken und ­Regen zu uns schickt.

Es wird wechselhaft
Die Folge: Bis Mitternacht sollte das gesamte Land verregnet sein. Die Temperaturen sinken heute wieder auf höchstens 25 Grad. Morgen dann wird es aber schon wieder deutlich besser mit bis zu 30 Grad. Dann geht es wechselhaft weiter. Hitze und strahlender Sonnenschein wechseln sich immer wieder mit Regen und heftigem Gewitter ab.
 

In Spanien strahlt Sonne bei 34°

Während sich der Sommer heute schon wieder verabschiedet, können sich die Länder am Mittelmeer freuen: In Athen hat es heute wieder 31 Grad, in Istanbul 27 Grad. Auf Sardinien steigen die Temperaturen auf heiße 33 Grad, in Rom gibt es 28 Grad.

Ganz ähnlich ist es auch in Spanien: Auf Mallorca erreichen die Temperaturen hochsommerliche 34 Grad.

Ganz anders dagegen sieht es in Nordeuropa aus. In Berlin gibt es bei vielen Wolken nur 24 Grad, ebenso viel wie in Stockholm.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten