61-Jähriger in Enns tödlich verunglückt

Unfall in OÖ

61-Jähriger in Enns tödlich verunglückt

Der Mann prallte mit seinem Pkw ungebremst gegen ein Tunnelportal.

Ein 61-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Enns (Bezirk Linz-Land) bei einem Verkehrsunfall auf der B309 tödlich verunglückt. Der Pkw-Lenker aus Bad Zell ignorierte laut Polizei eine doppelte Sperrlinie und versuchte einen vor ihm fahrenden Wagen zu überholen. Unmittelbar vor einem Tunnel kam sein Auto von der Straße ab und prallte ungebremst gegen das Tunnelportal. Der Fahrzeuglenker war durch die Wucht des Aufpralles auf der Stelle tot.

Die B309 musste von 20:30 bis 22:40 Uhr zur Gänze gesperrt werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten