Autobahn Vignette 2013

Billig-Plagiate aufgetaucht

Asfinag warnt vor 
falschen Vignetten

Kaum gültig, sind die ersten Fälschungen der Himbeer-Vignetten aufgetaucht.

Sie sind seit dem 1. Februar Pflicht und gelten als relativ fälschungssicher: Doch gut eine Woche nach dem Start sind die ersten nachgemachten Autobahn-Vignetten schon wieder aus dem Verkehr gezogen worden. Die Asfinag hat sie erkannt, warnt vor den Billig-Plagiaten, die auf dem Schwarzmarkt deutlich günstiger als die Originale (80,60 Euro) sind.

Wichtigstes Erkennungsmerkmal der echten: Beim Kippen der Vignette schillert im Hologramm der Bundesadler.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten