Polizei schnappt frechen Kabeldieb

Auf Wiener ÖBB-Gelände

Polizei schnappt frechen Kabeldieb

Eine Polizeistreife stellte den 52-jährigen in der Oberlaaer Straße.

Der Wiener Polizei ist ein Schlag gegen den grassierenden Metalldiebstahl gelungen: Gestern gegen 5 Uhr Früh bemerkte eine Streife einen unbekannten Mann auf den Bahngleisen in der Oberlaaer Straße. Bei einer näheren Kontrolle des 52-Jährigen stellte sich heraus, dass der Rucksack des Mannes prall mit Kupferkabeln gefüllt war. Jozef K. wurde vorläufig festgenommen.

Der Diebstahl von Kupferkabeln und anderen Ausrüstungsgegenständen hatte in der Vergangenheit wiederholt zu schweren Behinderungen im Bahnverkehr geführt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten